Kaminofen Test - Wie Sie Ihren Wunsch Kaminofen vor dem Kauf auf Herz und Nieren testen können!

Ein ausführlicher Kaminofen Test sorgt für Gewissheit vor dem Kaminofen Kauf!

Die große Anzahl der Kaminofen Hersteller und die unglaubliche Vielfalt der angebotenen Kaminöfen und Pelletöfen kann bei einem Laien schon mal für Verwirrung sorgen. Die alte Weisheit, dass nicht alles Gold ist was glänzt, trifft auch in dieser Branche zu.

Auf der Grundlage jahrzehntelanger Erfahrung bemühen wir uns, Ihnen die echten Qualitätsmerkmale herauszufiltern.

Wir zeigen Ihnen im Folgenden, worauf Sie beim Kauf eines Kaminofen achten müssen und sprechen konkrete Empfehlungen nach ausführlichen Kaminofen Tests aus.

zum Kaminofen Shop

Kaminofen Test

1. Der Wirkungsgrad:

Die Anschaffung eines Kaminofens sollte grundsätzlich gut überlegt und nach Möglichkeit für den langfristigen Gebrauch ausgelegt sein. Da auch das Heizen mit Holz zwar vergleichsweise günstiger als das Heizen mit Öl oder Gas, aber nicht umsonst ist, tritt die Heizkosten-Ersparnis durch den Betrieb eines Kaminofens meist erst nach einiger Zeit ein. Besonders zeitnah erreichen Sie eine Heizkostenersparnis mit sehr effizienten Kaminöfen. Der Wirkungsgrad eines Kaminofens ist von entscheidender Bedeutung.

Empfehlung: Achten Sie beim Kaminofen Test auf einen Wirkungsgrad von mindestens 78%!

2. Verarbeitung:

Spaltmaße (Abstände der Zwischenräume z.B. bei einer Kaminofen Tür) sind nicht nur bei Autos eine gute Möglichkeit die Verarbeitungsqualität zu beurteilen. Die verwendeten Materialen sind ebenfalls ein guter Qualitätsindikator (Guss oder lediglich Bleche?). Auch die eingebauten technischen Regelmöglichkeiten sollten hochwertig verarbeitet und leicht zu bedienen sein (Zuluftsteuerung etc.).

Empfehlung: Bei Ihrem Kaminofen Test sollten Sie unbedingt auf den Qualitätsanspruch des Kaminofen Herstellers achten. Hersteller mit jahrzehntelanger Erfahrung und einem echten Marken-Namen haben einen Ruf zu verlieren! Diese produzieren nicht nur auf höchstem technischem Niveau, der angebotene Service lässt Sie auch im Reklamationsfall nicht im Stich! Unter diesen Gesichtspunkten zu empfehlen: Olsberg Kaminofen, Buderus Kaminofen.

3. Die Ausstattung

Das Heizen mit einem Kaminofen muss nicht in Stress ausarten- im Gegenteil. Die Gemütlichkeit des prasselnden Feuers ist für die meisten Kaminofen Käufer nicht nur ein angenehmer Nebeneffekt. Gerade hochwertige Kaminofen Produkte verfügen über verschiedenste technische Möglichkeiten, das Feuer voll genießen zu können. So ermöglichen beispielsweise die Olsberg Kaminöfen die automatische Zuluftsteuerung, mit der Sie einmalig Einfluss auf die dem Brennraum zur Verfügung gestellte Verbrennungsluft haben. Anschließend regelt der Kaminofen die Zuluft automatisch und somit auch die abgegebene Wärme.

Empfehlung: Achten Sie bei Ihrem Kaminofen Test auf eine Ausstattung, die den Betrieb eines Kaminofen angenehm macht - wie z.B. automatische Zuluftsteuerung, Scheibenspülung, Bauart 1 Türe, oder rückstandlose Verbrennung!

4. Die Zertifizierung:

In Zeiten des immer schwieriger werdenden Ressourcen-Problems und alarmierender Umweltbelastungen ist es in der Verantwortung aller, sich für intelligente ggf. wasserführende, und somit effizientere Energiekonzepte einzusetzen. Doch dies bedeutet nicht, einen Verlust an Lebensqualität in Kauf nehmen zu müssen, im Gegenteil.

Empfehlung: Achten Sie bei Ihrem Kaminofen Test auf die Zertifizierung "Geprüft EN 13240" und/oder "DINplus"! Mit diesen Zertifizierungen ist das Heizen mit Ihrem Kaminofen nahezu uneingeschränkt möglich.

 

Kaminofen



Worauf Sie beim Kauf eines wasserführenden Kaminofens achten Sollten!

Wasserführende Kaminofen sind grundsätzlich leider noch etwas teurer als gewöhnliche Kaminöfen. Dies liegt allem voran daran, dass bei den Kaminöfen mit Wärmetauscher entsprechend mehr Technik verbaut ist. Gerade deshalb sind Marken Kaminofen Hersteller besonders empfehlenswert. 

 

Das Heizen mit einem wasserführenden Kaminofen ist eine hervorragende Heizalternative bzw. Ergänzung für Wohnungen, Häuser mit wenig Platz für einen Kachelofen und ideal für Menschen mit wenig Freude am ständigen nachbefüllen ihres Öl- oder Gastanks. Das beste daran? Holz ist ein einheimischer, regenerativer Energieträger. Das Heizen mit wasserführenden Kaminöfen wird als äußerst zukunftsweisend und umweltfreundlich angesehen.

 

Haben Sie positive oder auch negative Erfahrungen mit einem Kaminofen gemacht?

Schreiben Sie uns! Gerne veröffentlichen wir, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, Ihren Erfahrungsbericht auf dieser Internetseite um andere Kaminofen Interessenten von Ihrer Kaminofen Erfahrung profitieren zu lassen...

 

Kaminofen Shop

 

Kaminofen Test- Testen Sie! -der Umwelt und Ihrem Geldbeutel zu liebe.

Impressum